Zur biogenen Kriegswaffe mRNA geimpft

Der bisher weltweit größte Firmen- und Studiendiebstahl aller Zeiten, welcher am 08. Dezember 2016 vom Korruption- und Mafiaclan, BRD- Korruption Landratsamt Oberallgäu/Fam. Alfred Seehofer gepaart im Justizministerium München Clan Markus Söder/Bundesregierung Angela Merkel/ USA Joe Biden gebildet wurde hebt sich in der biogenen Kriegswaffe mRNA hervor.

Der tödlichste Virus der Welt die biogene Kriegswaffe Covid19 entwickelt vom BRD-Korruptionsclan

Operation mRNA Impfung des BRD- Korruptionsclans gelungen

Jeder einzelne von Ihnen der mit einer mRNA Impfung geimpft ist, stellt eine biogene Kriegswaffe dar, indem er Spikeproteine über seine Haut ausscheidet und in seine Mitmenschen injiziert. Das Projekt ist dem BRD- Korruptionsclans gelungen aufgrund, dass sich meine Menschheit nun untereinander infiziert, sowie gegenseitig ansteckt.

Der Spikeprotein oder auch Peplomer genannt ist eine nach außen ragende Proteinstruktur einer Virushülle. Im Fall der mRNA Impfung handelt es sich jedoch um ein nachgebildete, eines manipulierten mRNA Spikeproteins. Dieser manipulierte Peplomer wurde durch die mRNA Impfung in Ihren Körper injiziert um als Bindung zu fungieren, sich an Ihre Wirtszellen anzuknüpfen. Wie bei den Spinnen es einen Admiral gibt und bei Bienen eine Königin die zur fertilen Vermehrung ihres Volkes dienen, so gibt es durch den BRD- Korruptionsclan entwickelten manipulierten Spikebrütler. Erst wenn der Admiral stirbt, stirbt das gesamte Spinnenvolk. So auch einem Bienenvolk gleich. Stirbt die Königin, stirbt das gesamte Bienenvolk.

So muss auch der nachgebildete manipulierte mRNA Spikeprotein der als manipulierter Spikebrütler in Ihrem Körper dient getötet werden

Für unser Auge nicht sichtbar nur unter einer elektronenmikroskopischen Abbildung werden Protein Spikes sichtbar. Sie haben wie oben erläutert eine Funktion zur Bindung an Ihre Wirtszelle.

Erreger wie diese, welche in eine Wirtszelle eindringen können, werden im klaren Kontext als intrazelluläre Erreger gedeutet. Unterschiede zwischen obligaten oder fakultativen, intrazellulären Erregern sind folgende. Die Obligaten oder fakultativen, intrazellulären Erregern sind auf eine Wirtszelle angewiesen oder um diese im Zytoplasma der Wirtszelle zu nutzen. Nur außerhalb einer Wirtszelle (extrazellulär) überleben diese und vermehren sich. Aus diesem Grunde ist in jeder mRNA Impfung, die in der Impfung, manipulierten spikeproteinhaltigen, Inhaltsstoffe enthalten, durch die ein Schwitzen bei der Ansteckung verursacht wird.

Meine These postuliert darauf, dass eine Wirtszelle eine lebende Zelle ist, welche von einem Virus oder einem intrazellulären Bakterium auch einem intrazellulären Parasiten infiziert werden kann. Da das m.E. präparierte, manipulierte, eines Spikeprotein ähnlichem Spikes sich an die Wirtszelle als Bindeglied angebunden hat, zur Vermehrung Sauerstoff benötigt, kommt es zur Erregung Ihrer Sinnesorgane, was zum Schwitzen führt, um die manipulierten Spikes über Ihre Haut auszuscheiden.

Lordin Maya Weltoffenbarung

Der BRD- Korruptionsclan stellte die biogene Kriegswaffen den Covid19 und die mRNA Impfung in der Ukraine in vom BRD- Korruption Landratsamt Oberallgäu/Fam. Alfred Seehofer gepaart im Justizministerium München Clan Markus Söder/Bundesregierung Angela Merkel/ USA Joe Biden finanzierten Biolabore her.

Unser Team Ihres Zukunftsradios durchbricht nach 7 Jahren die Mauer des BRD- Korruptionsclans um Sie in Ihre Freiheit zurückzuführen

Ihr Durchbruch ist – sich keiner weiteren mRNA – Impfung zu unterziehen oder zur Unterstützung, des oben aufgeführten BRD- Korruptionsclans beizutragen!

Ihre rechtmäßige, marken- und vertragsrechtliche Eigentümerin, Erbin, Schutzpatronin, Vorreiterin der EU Länder, Schweiz & USA nach Common Law und Hoheitsrecht in Art of Lordin Maya, Geschäftsführerin Fa. Mayabaum Verlag-Zukunftsbasis® ltd., Geschäftsführerin, Doris Stoehr & Geschäftsführer Manuel Tuebner

Translate »